Praxiszeiten

Mo-Do: 9-17 Uhr | Fr: 9-14 Uhr

Haartransplantation

Kompetenz - Können - Erfahrung

Ich begrüße Sie auf meinen Internetseiten zum Thema Haarchirurgie - das Fachgebiet, in dem ich seit Jahren spezialisiert tätig bin.

Erfahren Sie hier mehr über die Erfolge der Haartransplantation, bzw. Eigenhaartransplantation in der ästhetischen Chirurgie, eine Behandlungsmethode für Männer und Frauen bei Haarausfall oder kreisrundem Haarausfall. Mit dem Begriff Haartransplantation ist in der allgemeinen Begrifflichkeit die Eigenhaartransplantation gemeint. Die Haartransplantation eignet sich bei Haarausfall bei Frauen und bei Haarausfall bei Männern, Glatzenbildung, zurückweichendem Haaransatz oder Geheimratsecken genauso wie beispielsweise nach Verletzungen bzw. operativen Eingriffen mit zurückbleibenden Narben im Haarbereich ohne Haarwuchs.

Nur die Haartransplantation bietet die Lösung eines dauerhaft natürlichen Haarwuchses. Kahle Stellen oder beginnende Glatzenbildung können eine große psychische Belastung darstellen, eine Haarverpflanzung kann dem entgegenwirken. Der verhältnismäßig kleine Eingriff einer Haartransplantation wirkt sich positiv und nachhaltig auf die äußere Erscheinung aus. Die Technik der Haartransplantation hat sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt und verfeinert. Werden sie von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt, sind Eigenhaar-Transplantate so gut wie nicht erkennbar. So können erfolgreich Geheimratsecken, Narben im Haarbereich oder schütteres Haar mittels Haarverpflanzung bedeckt bzw. aufgefüllt werden.

Lassen Sie sich von der Seriosität und Machbarkeit dieser Methode der Eigenhaartransplantation überzeugen.
Gern erläutere ich Ihnen die Möglichkeiten der Haarchirurgie in einem persönlichen Gespräch.

Ihre Dr. med. Sibylle Eberle

Haarausfall bei Männern

Haarausfall bei Männern ist keine Frage des hohen Alters. Männer mit einer hohen Veranlagung zum Haarausfall können bereits in frühen Jahren mit diesem Problem konfrontiert werden.

Im Laufe des Lebens hat statistisch gesehen jeder zweite Mann mit Geheimratsecken oder kahler werdenden Stellen am Hinterkopf ( der so genannten Tonsur ), bis hin zur starken Glatzenbildung zu kämpfen.

Hier lesen Sie mehr zum Thema »

Haarausfall bei Frauen

Haarausfall bei Frauen ist leider vermehrt ein Thema. Es ist absolut verständlich und nachvollziehbar, dass für die betroffenen Frauen der psychische Leidensdruck besonders hoch ist.

Per Definition liegt bei einem Haarverlust von mehr als 100 Haaren am Tag ein Problem mit Haarausfall vor. Haarausfall bei Frauen kann unterschiedliche Ursachen haben. Verant-wortliche Faktoren für den weiblichen...

Hier lesen Sie mehr zum Thema »

Ich berate Sie persönlich!