Augenbrauentransplantation


Augenbrauentransplantation gehört ebenso in das Portfolio der Haartransplantation.
Durch häufiges Zupfen der Brauenhaare werden diese oft sehr dünn oder wachsen gar nicht mehr nach. Auch nach Verletzungen kann es zum teilweisen oder gänzlichen Verlust der Augenbrauen kommen.

Tätowierung oder Permanent Make-Up führen oft nicht zu dem gewünschten Erfolg. Durch eine Eigenhaartransplantation lässt sich ein wesentlich natürlicheres Ergebnis erzielen. Auch hier werden Haarwurzeln aus dem Hinterkopf entnommen, die einzelnen Haare werden dann in der gewünschten Wuchsrichtung und Form in den Augenbrauenbereich eingesetzt.
Nach 3-4- Monaten beginnen Sie dann zu wachsen, und müssen nur gelegentlich geschnitten werden.

In einem persönlichen Beratungsgespräch beantworte ich gerne all Ihre Fragen.

Ich berate Sie persönlich!